Kindergottesdienste

 

Fiire mit de Chliine

Die drei Pfarreien Alterswil, Heitenried und St. Antoni führen auch in diesem  Schuljahr gemeinsam das „Fiire mit de Chliine“ durch. Dazu eingeladen sind alle Eltern und Grosseltern mit kleinen Kindern – vom  Neugeborenen bis zum  Kindergartenalter. Auch ältere Geschwister sind herzlich willkommen. Wir beginnen in der Kirche mit einer kurzen Feier. In einer kindgerechten Sprache lernen die Kinder Geschichten aus der Bibel kennen und können aktiv mitmachen. Das gemeinsame Singen und Beten hat seinen festen Platz. Anschliessend treffen wir uns zum gemütlichen Beisammensein mit Spiel und kleinem Zvieri im Pfarreihaus St. Antoni. Die Feiern finden jeweils am Freitag um 15.45 Uhr in der Pfarrkirche St. Antoni statt.

Daten:
27. September 2019
15. November 2019
20. Dezember 2019
17. Januar 2020 um 18.30 Uhr, Tierlisegnung auf dem Pfarreiplatz St. Antoni
14. Februar 2020
27. März 2020
24. April 2020
19. Juni 2020

____________________________________ 

 

Kindergottesdienste 2019/20 in Heitenried und St. Antoni

Auch dieses Jahr feiern die Pfarreien Heitenried und St. Antoni zusammen Kindergottesdienste – abwechslungsweise in beiden Pfarreien. Dieser Kindergottesdienst richtet sich vor allem an Kinder vom Kindergarten bis zur Erstkommunion. Auch Geschwister, Eltern und Grosseltern sind herzlich willkommen. Treffpunkt ist jeweils 5 Minuten vor Gottesdienstbeginn, in Heitenried vor dem Pfarrsäli, bzw. in St. Antoni beim Pfarreihaus. Der Kindergottesdienst wird altersgerecht gestaltet und durchgeführt. Gespannt dürfen die Kinder den Geschichten aus der Bibel zuhören, basteln, singen und beten. Kurz vor dem "Vaterunser" begeben sich alle in die Kirche, beten dieses gemeinsam mit den Gottesdienstbesuchern und feiern den Abschluss in der Kirche. 

Daten:

6. Oktober 2019 um 9.00 Uhr in St. Antoni (Erntedank)
1. Dezember 2019 um 9.00 Uhr in Heitenried (1. Advent)
17. Januar 2020 um 18.30 Uhr, Tierlisegnung auf dem Pfarreiplatz St. Antoni
7. März 2020 um 18.30 Uhr in Heitenried (Fastenzeit)
3. Mai 2020 um 9.00 Uhr in St. Antoni (Maria)